Das die Bierpreise durch die Brauunion regelmäßig erhöht (1,2) werden scheint wohl auch vor fast 50 Jahren schon ein „ernstes“ Thema in Österreich gewesen zu sein. „Jo wos solli davon hoaitn… Es is a Schwoinaroi möchti Ihna sogn!“

Der Frage, ob man lieber Bier oder Milch trinken bzw. was teurer werden sollte, geht die ORF-Sendung „Zeit im Bild“ im Jahr 1972 (Sendung vom 09.04.1972) auf den Grund und stößt bei den Befragten auf einen sensiblen Punkt. Fazit: Die Arbeiter waren dagegen.

„ORF Panoramasendung 18.12.2011“

❯❯ MEHR UNTERHALTUNG: