Das polnische Team X-Kom hat sich das Ziel gesteckt, Doom Eternal mit 1000 fps (Frames pro Sekunde) zum Laufen zu bringen. Wenn Soft- und Hardware an die Grenzen kommen, kann mit Kühlung nachgeholfen werden. Mit Hilfe von Flüssigstickstoff (etwa minus 200 Grad) schaffen es die Jungs, die Frames im Spiel auf die Tausendermarke hochzuschrauben.

„See how Polish team of x-kom led by Piotr „Lipton“ Szymanski and Marcin „Ryba“ Rywak takes on world’s first attempt of running DOOM Eternal in record-breaking 1000 frames per second on a specially build, overclocked platform cooled with liquid nitrogen.

Platform specs:
CPU: Intel Core i7 9700K @ 6.6GHz
Motherboard: ASUS Maximus XI APEX
GPU: ASUS RTX2080Ti Strix @ 2.4GHz
RAM: HyperX Predator 4000MHz CL19 2x8GB
Drive: Samsung 512GB M.2 NVMe Evo Plus
Power: Be Quiet 1200W Straight Power“

❯❯ MEHR UNTERHALTUNG: