Von Harry Mack habe ich bis jetzt noch nie gehört, aber bei der Masse an talentierten Künstlern auf der Welt, verzeihe ich mir das. Der Gute ist ein Freestyle-Rapper, der sein Talent in diesem Video zum Besten gibt, in der er spontan ganze 7 Minuten rappend an einer Warteschlange vorbeischlendert. Rap ist zwar echt nicht mein Ding, aber ich muss zugeben, dass ich schon etwas neidisch bin.

“Harry Mack hits the streets of Hollywood to perform 100% improvised freestyles based on all that’s around him and random words thrown out by strangers. He earns applause by rocking a 7-minute continuous verse for people waiting in line, almost gets his eye poked out by a hair-spike, finds new meaning in the San Francisco 49ers’ logo, and collabs with a woman working security. Huge shout out to everyone who participated in the magic!”

❯❯ MEHR UNTERHALTUNG: