Nachdem die beiden Voyager-Sonden ihre Aufgabe, die Erkundung des Sonnensystems, abgeschlossen haben, reisen die Satelliten mit einem Affenzahn durch den interstellaren Raum. Das Video erklärt, wie die Kommunikation heute, nach über 40 Jahren noch funktioniert.

Übrigens tragen beide Voyager-Sonden je eine vergoldete Datenplatte aus Kupfer mit Bild- und Audioaufnahmen von der Erde bei sich. In diesem Video kann man 116 Aufnahmen sehen. Stell dir vor, du bist ein Alien, was würdest du von den Aufnahmen denken?

It’s been over 43 years since Voyager 2 has left Earth. Now, mission operators have contacted the spacecraft for the first time since mid-March.“

❯❯ MEHR UNTERHALTUNG: